8. SPIELTAG IN Adelebsen

FOTO Text: Www winterrunde Echte V. Hübschen
FOTO Text: Www winterrunde Echte V. Hübschen

7. Spieltag In ALFELD 33 Spielerinnen nahmen teil!

6. Spieltag in Kassel!, 3. PLATZ Lutz PHILIPP vom.Post SV Alfeld!

TEXT FOTO : www winterrunde echte Volker Hübschen
TEXT FOTO : www winterrunde echte Volker Hübschen

5. Spieltag In ALFELD!

28 waren in Alfeld beim Januar Termin. Im  Boulepark der neuen Pétanque Sparte des Post SV Alfeld. JENS Koeppe Platz 1, Lorenzo Delma (2), Karl Hahlbohm (3), Alex Hammer ( 4) und Burkhard Heyn Platz 5.  ... siehe Tabelle bei Winterrunde. 

4. SPIELTAG IN ECHTE!

Trotz Regenvorhersage fanden sich 23 Teilnehmer zum 4. Spieltag ein. Sie wurden belohnt, da kurz nach Spielbeginn der Regen zum Ende kam.
Ungeschlagen blieb lediglich Andreas Ambs (Göttingen). Ihm folgten mit je einer Niederlage Hein Fuhrmann (Kassel), Uwe Siedentopf (Braunschweig), Christian Speck (Göttingen) und Manfred Pörschke (Echte).


 FOTO Text :Webseite Winterrunde Volker Hübchen.


3. Spieltag In Kassel!

21 Teilnehmer trotzten dem Winterwetter und nahmen am 3. Spieltag in Kassel teil. Ungeschlagen blieben der Lokalmatador Hein Fuhrmann (KS) vor Felix Lemke (GÖ). Auf den weiteren Plätzen mit je einer Niederlage folgten Dagmar Friedrich (KS), Ellen Grögel-Porps (KS) und Günter Hering (HMü).

In der Gesamtwertung setzte sich Felix Lemke an die Spitze.




 (von links: Günter Hering, Felix Lemke, Ellen Grögel-Porps, Hein Fuhrmann, Dagmar Friedrich) 


Text Foto www Winterrunde Echte Volker Hübchen

2. Spieltag In GÖTTINGEN !

28 waren in Göttingen. Günter Hering aus Göttingen gewann den Spieltag. Petra Phillip gewann drei Spiele und belegte Platz 5. ( Fotos P. PHILLIP und www.winterunde..)

1. Spieltag 23/24 in BÖRDEL!

22 waren beim ersten Spieltag 23/24. Petra Phillip entschied 1. Spiel für sich, Lutz Phillip vom  SSV Alf gewann drei Spiele. Tagesgold gewann Jens Köppe aus Braunschweig.  ( siehe www Winterrunde  in Echte) 

Pétanque

16. Grand Prix d‘hiver

 

2023 / 2024

Süd-Niedersachsen/Nord-Hessen

 

        Ausrichtende Vereine

 

1.      1. Göttinger PC 1989 Boule sur Leine

2.      SSV Alfeld

3.      BfnL Göttingen

4.      SG Rumkugler Kassel e.V.

5.      TSV 1892 Vellmar

6.      TSV Adelebsen

7.      TSG Echte

 

Runde

Termin

Veranstalter

Ort

 

Sonntag

 

 

1

05.11.2023   11:00 Uhr

BfnL Göttingen

Dransfeld/Bördel, Sport- und Freizeitpark, Breite Straße

2

12.11.2023   11:00 Uhr

1. Göttinger PC

Göttingen, Jahnstadion, Sandweg

3

26.11.2023   11.00 Uhr

Rumkugler Kassel

Kassel, Fasanenhofschule, Mörikestraße 66

4

10.12.2023   11:00 Uhr

TSG Echte

 Echte, In der Trift 15

 

 

 

 

5

14.01.2024   11:00 Uhr

SSV Alfeld

Alfeld, Schützenhaus, Ziegelmasch

6

28.01.2024   11:00 Uhr

Rumkugler Kassel

Kassel, Fasanenhofschule, Mörikestraße 66

7

11.02.2024   11:00 Uhr

SSV Alfeld

Alfeld, Schützenhaus, Ziegelmasch

8

25.02.2024   11:00 Uhr

TSV Adelebsen

 Adelebsen, Zum Ahrenskamp (Sportplatz)

9

10.03.2024   11:00 Uhr

1.Göttinger PC

Göttingen, Jahnstadion, Sandweg

10

24.03.2024   11:00 Uhr

BfnL Göttingen

Dransfeld/Bördel, Sport- und Freizeitpark, Breite Straße

 

 

 

Spielmodus:                       4 Runden Super-Mêlée, Doublette/Triplette

Startgeld:                           3,00 EUR/Turnier

Gewinnausschüttung:            1/3 am Turniertag, 1/3 am Abschlusstag für Gesamtrangliste,

Wertung:                         Turniertag – Spiele- und Kugelverhältnis;

Gesamtrangliste – die 7 besten Ergebnisse

Spielberechtigung:            keine Lizenzpflicht Hobbyspieler/Innen sind ausdrücklich willkommen

 

Die ausrichtenden Vereine veranstalten im Winterhalbjahr 2023/2024 eine Turnierserie im südniedersächsischen/nordhessischen Raum. Es können insgesamt 10 Turniere gespielt werden, wovon die besten 7 Resultate in eine Rangliste einfließen. Durch eine häufige Teilnahme können/kann ein Bonuspunkt/e errungen werden Die Siegerehrung für die Platzierung in der Gesamtrangliste findet im Anschluss an das letzte Turnier (24.03.2024) statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie steht es jedem Ausrichter frei, ob ein Verzehr angeboten wird.

 

Die Teilnehmer unterwerfen sich den Hygienevorschriften des Ausrichters!

26 TeilneherInnen beim Saisonstart in Bördel. Nach vier Runden hatten die Alfelder Spieler  Karl Hahlbohm zwei Siege und Michel Schille 3 Siege. Gewonnen hat Volker Hübchen aus Echte und Ferdinand aus Braunschweig spiel- und punktgleich.

30 TeilnehmerInnen waren beim letzten Spieltag des Gr. PRIX 22 IN Bördel. Ursula Klein/Kassel wurde erste, Lutz Phillip/Alfeld wurde vierter. GESAMTSIEGER 2022 Stefan Burger aus Kassel. ( siehe www.winterrunde Echte, Fotos und Info www. Winterunde)

30 waren in Göttingen zum Gr. PRIX gekommen. Die Alfelder Protagonisten erreichten 1 Mal 3 , 1 mal 1 und einmal keinen Spielgewinne. Stefan Burger aus Kassel gewinnt den Spieltag.