R-Liga auf der ALLEE lässt ALFELD 1 wackeln!

Der dritte Spieltag in der Regionalliga 3 in Nds. fand auf der Allee in Hannover statt. Es wurde Terrain Libre gespielt. In der ersten Begegnung gegen Allee 2 gingen die beiden Triplette verloren. Alfeld konnte in den Doubletten von  3 eine gewinnen.  In der zweiten Begegnung gegen Letter 1 stand es nach den Tripletten 1 zu 1 , Alfeld hatte eine Triplette 13 zu 0 gewonnen und Letter ebenso, eine Doublette gewann Alfeld aber verlor zwei Doubletten. Nun kommt es darauf an  wie Allee 4 ihren Spieltag in Braunschweig gestalten konnte.  Allee 4 hat beide Begegnungen gewonnen somit verdrängen sie Alfeld von Tabellenplatz. Alfeld steht nun auf Platz 2.

POKALFIGHT Alf/ BAD Nenndorf ...

Um 11 Uhr war Start der Tete im Pokalfight Alf/Bad Nenndorf. NACH DER TETE-RUND STAND ES 5 ZU 1 GEWONNENE Tete für Alfeld. Gleich 10 zu 2 Spielpunkte. INSGESAMT GRWINNT DAS Pokalspiel wer zuerst 16 Spielpunkte erreicht. IN DEN 3 Doublette gibt es pro gewonnen Spiel 3 Spielpunkte.  Die drei Doubletten wurden an Bad Nenndorf abgegeben. Somit stand es 10 zu 11 Spielpunkte für Badnenndorf. In den 2 Tripletten sind je 5 Spielpunkte zu gewinnen. 10 weitete Spielpunkte holte sich im Zriplett Bad Nenndorf. ENDSTAND 10 ZU 21 damit Pokalaus für Alfeld. In Alfeld kann man/frau sich nun auf die Liga konzentrieren. 

Nachholspiel WARZEN 1/Alfeld 2, - ALFELD 1 FESTIGT TABELLENFÜHRUNG!

In der Bezirksliga 9 wurde im Boulepark Alfeld das Lokalligaderbyspiel Alfeld 2 gegen Warzen 1 nachgeholt. 4 zu 1 konnte das Team Alfeld 2 das Derby für sich entscheiden. Im zweiten Spiel im Boulepark Alfeld verlor Alfeld 2 vier zu eins gegen Innerstetal 2 und WARZEN 1 konnte 3 zu 2 gegen Goslar 1 gewinnen. 


 AM zweiten Spieltag der Regionalliga 3 konnte das Team Alfeld 1 die Tabellenführung weiter sichern. Alfeld 1 gewann 3 zu 2 gegen die Magniebouler 1 aus Braunschweig und 5 zu 0 gegen Salzgitter 1. 

POKAL WEITER GEGEN Hattendorf 2!

4 Tete konnte Alfeld bei Hattendorf 2 holen. 1 Doublette ging an Alfeld und beide Tripletten. So war der Endstand 21 zu 10 für Alfeld. Der nächste Gegner ist Bad Nenndorf in Bad Nenndorf.

Erster LIGASPIELTAG Regionalliga 3 in ALFELD!

Zum ersten Ligaspieltag der RL 3 sind in Alfeld 6 Teams angetreten: Echte 1, Salzgitter 1, Hameln 1 und 2, Middendür 1 und Alfeld1. Salzgitter und Middendür sind Aufsteiger aus der Bezirksoberliga.


Boule: 1. Spieltag der Regionalliga in Alfeld

 

Am Sonntag fand der erste Spieltag der Regionalliga in Alfeld statt. Bei guten äußeren Bedingungen waren 6 Teams am Start. Spielbeginn war um 11 Uhr. Jede Mannschaft hatte zwei Begegnungen zu bestreiten, wobei eine Begegnung aus 2 Tripletten und drei Doubletten besteht. Sowohl bei den Tripletten als auch bei den Doublitten muss jeweils ein Mix aus Frau und Mann gespielt werden. Für jeden Sieg gibt es einen Punkt. Ein Spiel geht so lange,  bis eine Mannschaft 13 Punkte erreicht hat. Am Ende werden außer der Anzahl der Siege auch die gewonnenen Punkte ermittelt.

Die Mannschaft des SSV Alfeld war mit 9 Spielerinnen und Spielern angetreten.

Burga Schuhmacher und Michel Schille-Schuhmacher, Elina und Frank Schomburg, Angela und Karl Hahlbohm, Osman Hussein, Wolfgang Koch und Peter Meyer.

Der Gegner der ersten Begegnung war Middendür Bad Nenndorf 1. Alfeld konnte die beiden Tripletten für sich entscheiden und lag somit 2.0 in Führung. Auch 2 der 3 Doubletten konnten von der Alfelder Mannschaft gewonnen werden. Nur die  Mix-Doublette ging verloren, so dass die Begegnung mit 4:1 und einem Kugelverhältnis von 56:29 gewonnen wurde. In der Begegnung wurden alle 9 Spieler eingesetzt, sodass das Ergebnis auch die geschlossene Mannschaftsleistung widerspiegelt.

In der zweiten Partie musste Alfeld gegen die 1. Mannschaft des Hamelner BC antreten. Ach ausgeglichenen Spielen stand es nach den Tribletten 1:1. Die Entscheidung musste somit in den Doubletten fallen. Die ersten beiden Spiele wurden von der Alfelder Mannschaft deutlich gewonnen und auch die 3. Doublette ging nach langem Kampf mit 13:11 an Alfeld. Somit wurden auch die zweite Partie mit 4:1 und einem Kugelverhältnis von 61:40 gewonnen. Wiederum wurden auch hier alle Spieler eingesetzt. Der Spieltag endete gegen 19 Uhr.

Dank anderer Vereinsmitglieder die sich mit Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Kaltgetränken um alle Teilnehmer kümmerten, konnte sich das Team erfolgreich auf ihre Spiele konzentrieren.

 

Die Ergebnisse:          

Hamelner BC 2   : Echte                   5:0 

Hamelner BC 2  :Hamelner BC 1     1:4

SSV Alfeld : Hamelner BC 1             4:1

SSVAlfeld1:MiddendürBN1              4:1  

Salzgitter 1 : Middendür BN1           2:3

Salzgitter  1  :    Echte                        3:2

Nach dem ersten Spieltag in der RL 3 ist Alfeld 1 Tabellenführer.

1.Pokalrunde Ist ausgelost, ALFELD SPIELT GEGEN SVHattendorf II!

SSV ALFELD nimmt am NPV POKAL 2022 teil!

Regionalliga 3  der Spielplan: Erster SpielTAG 2022 IN ALFELD!

Bezirksliga 9 NPV 2022

BEZIRKSLIGA 9 NPV 2022
BEZIRKSLIGA 9 NPV 2022

OMV des NPV im Februar 2022 beschließt Regionalisierungskonzept!