DAS SCHWERE BOULE QUIZ 2018! Lösungen!

Gewonnen hat das Quiz Klemens Mattes aus Köln mit 9,5 Punkten von dreizehn.

9 Punkten haben Elina und Frank Schomburg aus Alfeld erreicht.

 

Das schwere Pétanque-Quiz wurde 2018 seinem Namen gerecht.

13 Fragen zu PERSON/REGEL/MEDIEN/TAKTIK/KUGEL/VEREIN/VERBAND                      

 

Das schwere Pétanque-Quiz 2018

 

Die Fragen

 

     1.       KUGEL: Wie nennt der saarländische oder pfälzische Boule-Spieler* seine Zielkugel?

- Wutz-

 

     2.       REGEL: In der Einteilung der Altersgruppen gibt es im französischen den Begriff „Minimes“ für die Gruppe der bis zu 11-jährigen Spieler *. In vielen Ländern wird ein anderer Begriff für die Altersgruppe genutzt. Welcher?

 -Benjamin- (Bei einer Regeländerung wird der Begriff Minimes und Cadets aus den internationalen Regeln herausgenommen, bei der Entfernung des Zielkugelwurfes. Der Begriff wird durch "jüngere Spieler" ersetzt. Begründung laut Klaus Eschenbach: Immer mehr Länder verwenden den Begriff "Benjamin" .Der DPV hat für die Altersstufen den Begriff Minimis beibehalten. Siehe DPV Webseite Altersstufen 2011 und Verweis Berichterstattung aus Izmir 2010. Es gibt aber auch eine Reihe von Ländern, die noch andere Begriffe verwenden.)

 

     3.       MEDIEN: In welchem Film (Roman) spielt die Szene: Eine Straßenbahn muss halten, da die Petanqueaufnahme sich auf den Gleisbereich verlagert hat. Die Fahrt geht erst weiter nachdem der Schaffner nach dem Messen des Kugelabstandes über den Punkt entschieden hat. Wie heißt der Film(Roman) Titel?

-Fanny- (Aus der Filmtrilogie von Marcel Pagnol, 1961 verfilmt vom Regisseur Josua Logan unter dem gleichen Titel)

 

     4.       PERSON: Der erfolgreichste Spieler der 80er und 90er Jahre Jean-Marc Foyot ist als Spieler Links- oder Rechtshänder?

        -Rechtshänder-

 

     5.       PERSON/KUGEL: Welche beiden Bouleaktivisten haben die moderne Stahlkugel entwickelt und haben sie jeder unter seinem Namen (Abkürzung) auf den Markt gebracht? Nenne die Namen der Entwickler?

  -Jean Blanc (JB) und Louis Trachier (LT)- ( laut der Firmengeschichte von JB )

 

     6.       PERSON: Auf welchen französischen Spitzenspieler verweist der deutsche Petanque-Fachbuchautor mit dem Boulenamen „Banga“ in seinen Büchern? (Er hat selbst mit ihm gespielt und ist mit ihm befreundet.)

- Christian Fazzino-  ( C. F. wird von Eberhard Kirchhoff mit Foto der beiden auf dem Buchrücken des Fachbuches "Carreau! Boule spielen und Gewinnen beim Pétanque" 3 .Auflage dargestellt.- Fazzino schreibt für Kirchoff ein Vorwort.)

 

     7.       TAKTIK: Welches taktische Mittel benannt nach einer Obstsorte wurde bis vor wenigen Jahren gegen sehr gute gegnerische Tireure eingesetzt? Eine Regeländerung lässt das nicht mehr zu. Wie heißt das taktische Mittel?

 - Kirsche- ( Kirsche wird eine vom Durchmesser kleinere Zielkugel ( mit roter Farbe) genannt. Bevor vor einigen Jahren im Reglwerk der heutige Durchmesser definiert wurde, setzte man/frau die kleinere Zielkugel auch als taktisches Mittel ein, damit der gute gegnerische Tireur es schwerer hatte durch einen Sauschuss den Punktegewinn zu verhindern. Eine kleinere Zielkugel ist schwerer zu treffen.)

 

      8. MEDIEN: Marcel Pagnol beschreibt in einem seiner Romane ein Bouleturnier in einem Dorf in der Provence. Ein teilnehmendes Triplette, dass sich das „internationale Trio des Bouches-du-Rhone“ nennt, steht im Endspiel. Welchen Beruf übt der Schießer des Trio´s aus? (Er ist gefürchtet wegen seiner Treffsicherheit und seiner großen Kugeln.)

- Briefträger-  (B. von Beruf ist der Tireur Pessuguet des Triplettes I.T.d.B.d.R. im Roman "Die Zeit der Liebe" von Pagnol.)

 

     9.       VEREIN: Die wievielte Ligasaison hat der SSV Alfeld 2017 im niedersächischen Petanqueverband gespielt?

- Die13.- ( Die 13. Ligasaisons hat der SSV Alfeld 2017 bestritten. 2005 wurde der SSV Alfeld beim NPV (niedersächsischen Pétanque Verband) aufgenommen.)

 

     10.   VERBAND: Welches ist die „jüngste“ deutsche Petanque-Meisterschaft?

 -Tireur Frauen-(ist zum ersten Mal 2018 ausgeschrieben. Ausgeführt wurde 2017 die 11.Deutsche Meisterschaft im Triplette 55 + als jüngste DM) -Triplette 55 +- (Jede der beiden Antworten ist möglich.)

 

     11.   PERSON: Beim größten deutschen Bouleturnier in Travemünde 2011 gelang durch einen Sieg im Halbfinale (13:12) gegen Quintais/Suchaud/Cortes einem Trio besetzt mit einem französischen Spieler und zwei deutschen Spieler der Einzug ins Finale. Nenne die Spieler!

 -Sacha Koch, Sönke Backens, Bruno Le Boursicaud-

 

     12.   PERSON: Die deutsche Spielerin Luzia Beil gewann 2017 EM Gold in der Kategorie Espoirs weiblich. Welche Medaille gewann sie 2017 beim Schießwettbewerb der WM im chinesischen Kalhua?

 -Die Bronzemedaille-

 

     13.   TAKTIK: Der berühmte Bebert de Cagnes (Ange Arcolao) war in der Lage beim Terrain libre eine Kugel zu schießen, die er nicht sah. In welcher Situation? Beschreibe die Situation?

- Der Gegner hat den Punkt durch eine Kugel, die hinter einem Baum liegt und vom Kreis nicht sichtbar ist. Bebert de Cagnes schießt die eignene Kugel, die an der Seite des Baumes sichtbar liegt. Die Kugel schießt er so ( am rechten Öhrchen) wodurch die eigne geschossene Kugel die gegnerische Kugel weg schießt. " Karambolage des Bébert de Cagnes". (Veröffentlicht bei Marco Foyot, Alain Dupuy, Louis Dalmas , Pétanque, 1984 und Philipp Messmehr , Zur Kunst des Boulens, 2000.)

 

MITMACHBEDINGUNGEN BEIM QUIZ:

 

Mach mit und sende die Antworten bis 6.Januar 2018 18 Uhr an Michael.Schille-Schumacher@t-online.de. Gewinnen kannst du einen Gourmet-Boule-Rucksack mit einigen französischen Lebensmitteln (- Fleur de Sel, Blanc de Blanc,Senf, Terrine ...) und Bouleutensilien ( Maßband, Magnet, Tuch, ...). Gewinnen soll die Person oder Gruppe, die alle oder die meisten richtigen Antworten hat. Gibt es mehrer mit allen richtigen Antworten wird gelost. Die richtigen Antworten sind hinterlegt und werden nach dem 6.1.18 hier veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.