Zwei TEAMS AUS Alfeld bei der LM Nds 55 + In NORDHORN

40 Triplette Teams waren gemeldet für die LM 55+. Zwei hatten sich schon für die DM in Berlin qualifiziert. 37 Teams spielen die Quali und LM aus. In der ersten Runde waren 24 Teams darunter die beiden Teams aus Alfeld auf Grund ihrer Ranglisten Punkte gesetzt und starteten mit einem Sieg in die Runde zwei. In Runde 2 gewann das Team Burga und Michel Schumacher mit Heinz Kamp gegen das Team um Ewald Schap von Nino-Sport.  DAS Team Elina und Frank Schomburg mit Gerd Halbrok musste sich dem Team Hartmund Ahuis von Sparta 09 geschlagen geben. In Runde 3 verlor Team Schumacher/Kamp gegen das Team aus Krankenhagen und das Team Schomburg/Hahlbrok verlor gegen das Team Klack Osnabrück. RUNDE 4 und 5 verloren Team Schumacher /Kamp. SIE ERREICHTEN ENDPLATZ 32. Team Schomburg/Hahlbrok gewannen in Runde 4 und 5 und schlossen mit Platz 20 ab. UM die Landesmeisterschaft spielten Karin und Hans Herman Husman mit Günter Lünstedt aus Varel gegen Gabriele Teichmann/Karl Heinz Wilken//Stefan Schröder ausWildeshausen/Rastede. 6 Teams haben sich für die DM in Berlin qualifiziert. Gelobt von den TeilnehmerInnen wurde die großräumige Anlage von Ninosport .Gegen 19.00 Uhr endete die LM 55 + an der niederländischen Grenze. Landesmeister 2021 wurde das Team aus Varel.

DOUBLETTE-Vereinsmeister 2021 am 8. Oktober

16 SpielerInnen traten zur Doublette Vereinsmeisterschaft 2020 .

AM 14.5.21 IST DIE Vereinsmeisterschaft TETE 21 geplant!