PETER ABEL GEWINNT ZUHAUSE IN VELLMAR DEN GR. PRIX!

In Alfeld gewinnt Oliver Hahlbohm!

In Alfeld waren 21 Spielerinnen zum 7. GR. Prix d'hiver 19/20 angetreten.

7. Spieltag am 16.02.2020 in Alfeld

Der aus Alfeld stammende Oliver Hahlbohm gewann souverän den 7. Spieltag. Mit einer Niederlage folgten ihm Burkhard Heyn (Göttingen), Lutz Schüler (Goslar), Ulla Dockenfuß (Bördel) und Peter Abel (Vellmar).

( TEXT von Winterrunde Echte Volker H. 

Siehe Tabelle auch die Webseite: https://winterrunde.hpage.com)

Kasslerin Rosi Tasler gewinnt in Kassel, Peter Abel führt die Gesamtrunde an.

5. Spieltag in Alfeld gewinnt Peter Abel!

27 waren nach Alfeld zum Gr. Prix gekommen. 4 Spiele konnte Peter Abel gewinnen,(1 Platz) aber auch Wolfgang Golle (2 Platz). Mit 3 gewonnen Spielen belegte Frank Schomburg Platz 3, Angela Hahlbohm Platz 4 und Torsten Koch Platz 5.

Den 4.Spieltag in Kassel gewinnt Burkhard Heyn!

WERNER DOGENFUSS GEWINNT GR. PRIX IN ECHTE!

2. Spieltag in Bördel: Peter Abel gewinnt den Spieltag!

 1. Spieltag am 20.10.2019 in Göttingen

Jeweils ungeschlagen blieben Burkhard Heyn (Göttingen) und Mario Hoebel (Kassel) am ersten Spieltag in Göttingen, wobei Burkhard am Ende die bessere Kugeldifferenz aufweisen konnte. Die weiteren Plätze belegten Peter Abel (Vellmar), Jens Koeppe (Salzgitter) und Ulrich Heinemann (Goslar). 

(von links: Ulli Heinemann, Burkhard Heyn, Mario Hoebel, Peter Abel) Übernommen von Gr Prix D'hiver Seite

Pétanque

12. Grand Prix d‘hiver

 

2019 / 2020

Süd-Niedersachsen/Nord-Hessen

 

        Ausrichtende Vereine

 

1.      1. Göttinger PC 1989 Boule sur Leine

2.      SSV Alfeld

3.      BfnL Göttingen

4.      SG Rumkugler Kassel e.V.

5.      TSV 1892 Vellmar

6.      TSG Echte

 

Runde

Termin

Veranstalter

Ort

 

Sonntag

 

 

1

20.10.2019   11:00 Uhr

1. Göttinger PC

Göttingen, Jahnstadion, Sandweg

2

03.11.2019   11:00 Uhr

BfnL Göttingen

Dransfeld/Bördel, Sport- und Freizeitpark, Breite Straße

3

17.11.2019   11.00 Uhr

TSG Echte

Echte, In der Trift 15

4

01.12.2019   11:00 Uhr

Rumkugler Kassel

** Kassel, Wolfhagener Str. 207 (dann noch 400 m zur Lokhalle )

 

 

 

 

5

19.01.2020   11:00 Uhr

SSV Alfeld

Alfeld, Schützenhaus, Ziegelmasch

6

02.02.2020   11:00 Uhr

Rumkugler Kassel

** Kassel, Wolfhagener Str. 207 (dann noch 400 m zur Lokhalle)

7

16.02.2020   11:00 Uhr

SSV Alfeld

Alfeld, Schützenhaus, Ziegelmasch

8

01.03.2020   11:00 Uhr

TSV 1892 Vellmar

** Am Griesgraben, Vellmar-Frommershausen (Sportplatz)

9

15.03.2020   11:00 Uhr

BÖRDEL

BÖRDEL

10

29.03.2020   11:00 Uhr

Fällt aus

PC Göttingen

Jahnstation GÖ

 

 

 

Spielmodus:                       4 Runden Super-Mêlée, Doublette

Startgeld:                            3,00 EUR/Turnier

Gewinnausschüttung:   1/3 am Turniertag, 1/3 am Abschlusstag für Gesamtrangliste,

Wertung:                         Turniertag – Spiele- und Kugelverhältnis;

Gesamtrangliste – die 7 besten Ergebnisse

Spielberechtigung:         keine Lizenzpflicht – Hobbyspieler/Innen sind ausdrücklich willkommen

 

Die ausrichtenden Vereine veranstalten im Winterhalbjahr 2019/2020 eine Turnierserie im südniedersächsischen/nordhessischen Raum. Es können insgesamt 10 Turniere gespielt werden, wovon die besten 7 Resultate in eine Rangliste einfließen. Durch eine häufige Teilnahme können Bonuspunkte errungen werden Die Siegerehrung für die Platzierung in der Gesamtrangliste findet im Anschluss an das letzte Turnier (29.03.2020) statt.

Der jeweilige ausrichtende Verein bietet den Teilnehmern Speisen und warme Getränke zum Erwerb an. Gegebenenfalls bestehen alternativ auch Verzehrmöglichkeiten in nahe gelegenen Lokalitäten.

 

Info unter :  www.winterrunde.npage.de                                                       

 

**) Es wird keine warme Suppe angeboten. Es stehen aber andere Speisen zum Erwerb zur Verfügung.