STEFAN Burger ( KS) gewinnt den GR. PRIX 21/22, deb letzten Spieltag in BÖRDEL gewinnt Ursula Klein!

30 TeilnehmerInnen waren beim letzten Spieltag des Gr. PRIX 22 IN Bördel. Ursula Klein/Kassel wurde erste, Lutz Phillip/Alfeld wurde vierter. GESAMTSIEGER 2022 Stefan Burger aus Kassel. ( siehe www.winterrunde Echte, Fotos und Info www. Winterunde)

STEFAN Burger gewinnt In GÖTTINGEN!

30 waren in Göttingen zum Gr. PRIX gekommen. Die Alfelder Protagonisten erreichten 1 Mal 3 , 1 mal 1 und einmal keinen Spielgewinne. Stefan Burger aus Kassel gewinnt den Spieltag. 

Rolf KNABENSCHUH AUS Kassel gewinnt in ADELEPSEN DEN Gr. PRIX Spieltag!

39 SpielerInnen waren in Adelepsen bei Göttingen zum Spieltag Nummer 5. ADELEPSEN ist dieses Jahr neu dabei. 4 AlfelderInnen waren vor Ort. Ein Spielgewinn für Petra Phillip, zwei für Lutz Phillip,  3 Spielegewinne für Michel Schille und Karl Hahlbohm. Gewinnen konnte den Spieltag Rolf Knabenschuh aus Kassel. Siehe Webseite Winterrunde.

MANFRED Pörschke Aus ECHTE GEWINNT IN Alfeld!

34 waren nach Alfeld gekommen. 4 Runden a 50 Minuten. PLATZ 5 für Petra Phillip und Michel Schille, 4. Uwe Siedentop, 3 Andreas Ambs, 2. ELLEN Props und 1. Manfred Pörschke. Weitere 8 AlfelderInnen waren im Turnier aktiv.

Lieber Boule-Freundinnen , liebe Boulefreunde,

der Grand Prix in Alfeld findet am 13.2.22 statt.
( Im Boulepark Alfeld am Schützenhaus Alfeld, Ziegelmasch, 31061Alfeld )

Auf dem Platz gilt 2G, im WC Innenbereich im Schützenhaus gilt zusätzlich FFP 2-Maske(Beschluss SSV Alfeld). Die Veranstaltung findet draußen statt. Wir bitten die Teilnehmer/innen sich in die LuccaApp einzuloggen oder in einer Liste einzutragen.

Wir bieten Getränke und Kuchen und eine Suppe aussen an.

Bitte die Info weitergeben? Danke!

Liebe Grüße

Michel Schille-Schumacher SSV Alfeld

www.boule-in-alfeld.de

 

Herbert KLEIN gewinnt den Spieltag in KASSEL!

21 waren bei echtem Winterwetter in Kassel. ANTJE Altenburg aus Baunatal gewann den Spieltag. 

 

21 Spielerinnen und Spieler fanden sich zum Spieltag in Kassel ein. Lokalmatador Herbert Klein setzte sich mit 4 Siegen an die Spitze. Im folgten mit je einer Niederlage Peter Abel (Vellmar), Jens Koeppe (Salzgitter), Lokalmatadorin und Ausrichterin Ellen Grögel-Porps und Hein Fuhrmann (Kassel).

 

 (v.l.: Peter Abel, Jens Koeppe, Herbert Klein, Ellen Grögel-Porps, Hein Fuhrmann)

 

Gesamtwertung

 

  Name Vorname 07.11.2021 14.11.2021 28.11.2021 12.12.2021 30.01.2022 Gesamt
1 Klein Herbert 6 3 5   10 24
2 Abel Peter 5 5 6   7 23
3 Kremling Ferdinand 10 3 3 5   21
4 Burger Stefan 3 6 7   3 19
5 Koeppe Jens 1 3 1 6 6 17
6 Grögl-Porps Ellen 3 5 3   5 16
7 Altenburg Antje 3 1 10     14
8 Thasler Rosi 1 9 1   3 14
9 Abel Claudia 5 3 5   1 14
10 Socha Sebastian 3 3   3 5 14
11 Strauchmann Edgar       10 3 13
12 Lesch Gerd 3 1 5 3 1 13
13 Klein Ursula 3 3 3   3 12
14 Hübchen Volker 10 1       11
  Heyn Burkhard 1 10       11
16 Dockenfuß Ulla 5 3 3 0   11
17 Hahlbohm Karl 3     7   10
18 Dockenfuß Werrner 1 5 3 0   9
  Junker Sabine   1 3   5 9
20 Hering Günter   5 3 0   8
21 Schille-Schumacher Michael 5 1       6
22 Goerke Matthias     3 3   6
23 Clemens Peter 5 0       5
  Renner Ulli   5       5
  Hahlbrock Gerhard   5       5
  Schmidt Burkhard   5       5
  Hübchen Anne       5   5
  Fuhrmann Hein         5 5
29 Pabst Herbert 1 3       4
  Oppermann Hilda 1 3       4
  Porps Guntram 1   3   0 4
32 Oppermann Jürgen 3         3
  Heinemann Ulli 3 0       3
  d'Elena Lorenzo   3       3
  Philipp Lutz     3     3
  Philipp Petra     0 3 0 3
  Müller Jörg       3   3
  Krüger Lutz         3 3
39 Pörschke Manfred 1 1   1   3
40 Elsner Gerhard     1   1 2
41 Mesche Ingo   1       1
  Curtis Stephen   1       1
  Pergande Lukas     1     1
  Siedentopf Uwe       1   1
  Müller Cornelia       1   1
  Westermann Jörg         1 1
47 Velke Claudia 0         0
  Engelhardt Rolf         0 0
  König Sandra         0 0

Quelle und Foto und Text: winterrunde.de Volker Hübchen

KARL Hahlbohm Platz 2 In ECHTE , Frank SCHOMBURG PLATZ 2 IN Hameln!

16 TeilnehmerInnen waren in Echte zum Gr. PRIX d'Hiver. Karl Hahlbohm erreichte

mit 3 Siegen  Platz 2. Es wurden 4 Runden gespielt. Edgar Strauchmann(BS) holte Platz 1. In Hameln zur gleichen Zeit waren 21 SpielerInnen bei der Winterrunde,  gespielt wurden 3 Runden. Mit 3 Siegen holte Frank Schomburg Platz 2, Kirstin Wenthe erzielte Platz 1.

ANTJE Altenburg gewinnt In KASSEL

Burkhard HAYN gewinnt den SPIELTag In Göttingen!

32 spielten am zweiten Spieltag in Göttingen. Nach 4 Runden stand Burkhard Hayn aus Göttingen als Sieger fest. Der Alfelder Michel Schille konnte eine Parti gewinnen. 

ERSTER SPIELTAG GR. PRIX IN BÖRDEL

26 TeilneherInnen beim Saisonstart in Bördel. Nach vier Runden hatten die Alfelder Spieler  Karl Hahlbohm zwei Siege und Michel Schille 3 Siege. Gewonnen hat Volker Hübchen aus Echte und Ferdinand aus Braunschweig spiel- und punktgleich.

Pétanque

14. Grand Prix d‘hiver  2021 / 2022

Süd-Niedersachsen/Nord-Hessen

 

Ausrichtende Vereine

1. 1. Göttinger PC 1989 Boule sur Leine

2. SSV Alfeld

3. BfnL Göttingen

4. SG Rumkugler Kassel e.V.

5. TSV 1892 Vellmar

6. TSG Echte


Runde Termin Veranstalter Ort

Sonntag

1. 07.11.2021 11:00 Uhr BfnL Göttingen Dransfeld/Bördel, Sport- und Freizeitpark, Breite Straße


2. 14.11.2021 11:00 Uhr 1. Göttinger PC Göttingen, Jahnstadion, Sandweg


3. 28.11.2021 11.00 Uhr Rumkugler Kassel Kassel, Fasanenhofschule, Mörikestraße 66


4.  12.12.2021 11:00 Uhr TSG Echte Echte, In der Trift 15


5.  16.01.2022 11:00 Uhr SSV Alfeld Alfeld, Schützenhaus, Ziegelmasch abgesagt!!!


6.   30.01.2022 11:00 Uhr Rumkugler Kassel Kassel, Fasanenhofschule, Mörikestraße 66


7.  13.02.2022 11:00 Uhr SSV Alfeld Alfeld, Schützenhaus, Ziegelmasch


8.  27.02.2022 11:00 Uhr TSV 1892 Vellmar Am Griesgraben, Vellmar-Frommershausen (Sportplatz)


9.  13.03.2022 11:00 Uhr 1.Göttinger PC Göttingen, Jahnstadion, Sandweg


10.  27.03.2022 11:00 Uhr BfnL Göttingen Dransfeld/Bördel, Sport- und Freizeitpark, Breite Straße


Spielmodus: 4 Runden Super-Mêlée, Doublette/Triplette

Startgeld: 3,00 EUR/Turnier

Gewinnausschüttung: 1/3 am Turniertag, 1/3 am Abschlusstag für Gesamtrangliste, 

Wertung: Turniertag – Spiele- und Kugelverhältnis; 

Gesamtrangliste – die 7 (5 bzw. 3) besten Ergebnisse

Spielberechtigung: keine Lizenzpflicht – Hobbyspieler/Innen sind ausdrücklich willkommen

Die ausrichtenden Vereine veranstalten im Winterhalbjahr 2021/2022 eine Turnierserie im

südniedersächsischen/nordhessischen Raum. Es können insgesamt 10 (8/6) Turniere gespielt werden, 

wovon die besten 7(5/3) Resultate in eine Rangliste einfließen. Durch eine häufige Teilnahme (10/8) 

können/kann ein Bonuspunkt/e errungen werden Die Siegerehrung für die Platzierung in der 

Gesamtrangliste findet im Anschluss an das letzte Turnier (27.03.2022) statt. 

Aufgrund der Corona-Pandemie steht es jedem Ausrichter frei, ob ein Verzehr angeboten wird. 

Die Teilnehmer unterwerfen sich den Hygienevorschriften des Ausrichters!


Info unter : www.winterrunde.npage.de 

GP 2020/21 MUSSTE leider abgesagt werden!

VOLKER HÜBCHEN AUS ECHTE SCHRIEB AM 7.3.21 DAZU:

 Liebe Boulefreunde,

die Coronakrise hat uns leider weiter im Griff. Der rechtliche Rahmen gibt uns  derzeit keine Möglichkeit, Turniere in der gewohnten Form durchzuführen. Auch in den nächsten Wochen sehe ich keine grundlegende Änderung.

Ich schlage daher vor, die laufende Runde abzubrechen und im Herbst mit einer neuen, dann wohl hoffentlich unbeschränkteren Runde zu beginnen.

Evtl. können wir ja im Sommer ein kleines Turnier einschieben.

Den Geldbetrag aus der Gesamtwertung 2020/2021 würde ich in die Gesamtwertung der kommenden Runde einfließen lassen, sofern dieses eure Zustimmung findet.


Viele Grüße
Volker

ROSI Tassler Gewinnt Die ERÖFFNUNG IN Bördel

42 waren in Bördel zur Eröffnung darunter vier Alfelder:innen. KLAUS Hanßen konnte 3 von 4 Begegnungen gewinnen.

 

Pétanque13. Grand Prix d‘hiver2020/ 2021Süd-Niedersachsen/Nord-Hessen

Ausrichtende Vereine

1. Göttinger PC 1989 Boule sur Leine

2.SSV Alfeld

3.BfnL Göttingen

4.SG Rumkugler Kassel

5.TSV 1892 Vellmar

6.TSG Echte

Runde Termin Veranstalter Ort

Sonntags 25.10.2020 1:00 UhrBfnL GöttingenDransfeld/Bördel, Sport-und Freizeitpark, Breite Straße20

8.11.202011:00 Uhr 11 Göttinger PCGöttingen, Jahnstadion, Sandweg3

22.11.2020 11.00 Uhr Rumkugler Kassel ,Fassanenhofschule, Mörikestr. 66 KS ABGESAGT

6.12.202011:00 Uhr TSG Echte/Echte, In der Trift 15 ABGESAGT

17.01.202111:00 Uhr SSV AlfeldAlfeld, Schützenhaus, Ziegelmasch ABGESAGT

31.01.202111:00 Uhr Rumkugeler Kassel, Mörikestr. 66, KS ABGESAGT

14.02.202111:00 Uhr SSV AlfeldAlfeld, Schützenhaus, Ziegelmasch 6 ABGESAGT

28.02.202111:00 Uhr TSV 1892 Vellmar** Am Griesgraben, Vellmar-Frommershausen (Sportplatz) ABGESAGT

14.03.202111:00 Uhr11 Göttinger PC Göttingen, Jahnstadion, Sandweg10 Vielleicht!

28.03.202111:00 Uhr BfnL Göttingen Dransfeld/Bördel, Sport-und Freizeitpark, Breite Straße Vielleicht als Abschluß?

 

Spielmodus:4 Runden Super-Mêlée, Doublette/Triplette

Startgeld:3,00 EUR/Turnier

Gewinnausschüttung:1/3am Turniertag, 1/3am Abschlusstag für Gesamtrangliste, Wertung:Turniertag Spiele-und Kugelverhältnis; Gesamtrangliste die 7(5) besten Ergebnisse

Spielberechtigung:keine LizenzpflichtHobbyspieler/Innensind ausdrücklich willkommen

Die ausrichtenden Vereine veranstalten im Winterhalbjahr 2020/2021eine Turnierserie im südniedersächsischen/nordhessischen Raum. Es können insgesamt 10(8) Turniere gespielt werden, wovon die besten 7(5)Resultate in eine Rangliste einfließen.Durch eine häufige Teilnahme können/kann ein Bonuspunkt/e errungen werden. Die Siegerehrung für die Platzierung in der Gesamtrangliste findet im Anschluss an das letzte Turnier (28.03.2021) statt. Aufgrund der Corona-Pandemie steht es jedem Ausrichter frei, ob ein Verzehr angeboten wird. Die Teilnehmer unterwerfen sich den Hygienevorschriften des Ausrichters!

                               Info unter : www.winterrunde.npage.de