Trainingsworkshop mit KLAUS Endreß in Alfeld

Zum 9 Mal gestaltete Carmen  und Klaus Endreß  einen Trainingsworkshop in Alfeld. 12 aus dem Alfelder-Kader stellten sich diesem intensiven Lernprogramm. Der Schwerpunkt bildete Schießausbildung und die Handstellung beim Wurf. EINE besondere Methode zur Schulungsunterstürzung ist die Videoanalyse, die der Trainer Klaus Endreß anwendet. Zum Workshop gehört ein Abend mit gemeinsamem Essen und der Videoanlyse. Dieses Jahr wurde dieser in einer ehemaligen Werkstatt durchgeführt. Trainer Klaus Endreß, der nun schon fast ein Jahrzehnt die Alfelder begleitet war sehr zufrieden mit der Entwicklung der TeilnehmerInnen und dass trotz Coronapause. Die Teilnehmerlnnen konnten per Rückmeldung weiteren Entwicklungsherausforderungen mitnehmen.  

Trainingsplan 2022

START 2022 für das Boulesportabzeichen! I

 

PRÜFUNGEN ZUM BOULE SPORTABZEICHEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Allgemeines zu den Legeprüfungen

Spielkugel ist die Kugel, die geworfen wird.

Die Spielkugel wird nach Wertung des jeweiligen Wurfs aus dem Spiel genommen.

Eine Kugel ist auf der Seite der Linie gültig, auf der sie den Boden berührt, d.h. mehr als die Hälfte der Kugel muss die Linie überschritten haben.

Die Farbfelder in den jeweiligen Skizzen gelten nur zur besseren Darstellung der Wertungsbereiche.

 

Allgemeines zu den Schießprüfungen

Treffkugel ist die Kugel, die zu treffen ist.
Spielkugel ist die Kugel, die geworfen wird.

Die Spielkugel wird nach jedem Wurf aus dem Spiel genommen.

Eine Kugel ist auf der Seite der Linie gültig, auf der sie den Boden berührt, d.h. mehr als die Hälfte der Kugel muss über der Linie sein.